BARF - Mäkler !!!

Tipps und Tricks aus der Praxis

BARF - Mäkler !!!

Beitragvon nero1311 » Donnerstag 9. März 2017, 17:26

Hallo alle zusammen ,

Ich bin neu hier im Forum und habe schon einige Beiträge hier zu meinem Thema gelesen .
Habe einen 15 Monate alten Cane Corso wo mir sein langen was futter angeht auf der Nase rumtanzt.
Habe anfangs Trockenfutter gefüttert bis er es irgendwann mal nicht mehr wollte so dass ich dann etlicher verschiedene Sorten probiert habe.
die ersten 2-3 tage hat er immer alles schön aufgegessen und nach und nach immer wiederwillger und weniger .Dann hab ich auf nassfutter umgestellt davon hat er immer durchfall bekommen .Seit 3 Monaten Barfe ich ihn und bin sehr zufrieden damit - er hat sehr gut zugenommen , sein Fell ist Super uns sein Kotabsazt ist deutlich besser ( davor 4 grosse Kothaufen - seit Barf 1000 g kommt nur noch eine Wurst am tag )
Ich dachte dass mit dem mäkeln hatte endlich ein Ende .
Seit 3 wochen fängt das Futterverweigern wieder von vorne an unswar genau so wie beim Trockenfutter - erst wiederwillig dann immer weniger und jetzt hat er seit 3 Tagen nix gefressen . Das bringt mich sehr zum verzweifeln weil es sollte eigendlich noch einige Kilos zunehmen und ich trainiere jeden Tag mit ihm und kann das ja durch das mäkeln jetzt auch nicht mehr tun .Hab auch mehrere Fleischsorten und Hersteller versucht aber ohne Erfolg.
Gesundheitlich ist bei ihm definitiv alles in Ordnung .

Vielleicht kann mir jemand von euch den eienen oder anderen Tipp geben und mir helfen
nero1311
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 9. März 2017, 13:38

Zurück zu Praxis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast